3 einfache Posen zur Entspannung

Posted in home practice |
3 Simple Poses To Help You Relax

Wenn der Herbst in vollem Gange ist und wir uns auf den Winter vorbereiten, ist es an der Zeit, es sich zu Hause gemütlich zu machen. Deshalb haben wir gefragt Lara Estrada, Gründerin von Yoga Glückseligkeit ein paar empfohlene Posen zusammengestellt, die den Alltag auflockern und Sie zu Hause in Bewegung halten. Eine Praxis muss keine 60-minütige Routine sein, sondern kann aus ein paar Posen bestehen, die Sie mehrmals am Tag machen, wenn es Ihnen passt. Versuchen Sie, diese 3 Posen einzubauen, um Ihren Geist zu beruhigen, Stress abzubauen und sich zu entspannen.

1. Garudasana/Adler-Pose

Strecken Sie im Stehen die Arme weit aus und winkeln Sie die Ellbogen an. Halten Sie die Ellbogen gebeugt und kreuzen Sie den rechten Arm über den linken vor der Brust. Verschränken Sie Unterarme und Handgelenke und drücken Sie die Handflächen zusammen. Ziehen Sie die Ellbogen auf Höhe der Schultern und drücken Sie die Unterarme vom Gesicht weg, um eine Dehnung im oberen Rücken und in den Schultern zu spüren.

Halten Sie den Oberkörper in dieser Position und beugen Sie beide Knie, als ob Sie sich in Stuhlhaltung setzen würden. Spüren Sie, wie sich Ihr Gewicht auf den rechten Fuß verlagert, um das Gleichgewicht zu halten. Ziehen Sie das linke Knie nach oben und kreuzen Sie das linke Bein über das rechte, wobei Sie die Oberschenkel hoch überkreuzen. Spüren Sie, wie sich die Beine zusammendrücken, und halten Sie die Hüften nach vorne gebeugt. Vielleicht können Sie den linken Fuß um den rechten Knöchel wickeln. Balancieren und atmen Sie. Wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.

Wie sie Stress abbaut:

Garudasana hilft, die Schultern und den oberen Rücken zu dehnen, Bereiche, in denen wir bei Stress viel Spannung halten. Diese Haltung erfordert Koordination und Gleichgewicht - die Konzentration, die für diese Haltung erforderlich ist, kann helfen, unsere Gedanken von beunruhigenden Gedanken abzulenken. Verlassen Sie diese Pose mit einem Gefühl der Vollkommenheit und Erfrischung!

2. Uttanasana/ Vorwärtsfalte

Beugen Sie im Stehen die Hüften, um den Oberkörper über die Beine zu legen. Beugen Sie die Knie leicht, um die Kniesehnen zu entlasten. Lassen Sie Kopf und Nacken ganz entspannt. Die Arme können nach unten hängen und die Handflächen den Boden berühren, oder Sie können die Hände an den gegenüberliegenden Ellbogen halten. Lassen Sie Ihre Augen entspannt geschlossen und stellen Sie sich vor, wie Spannungen und stagnierende Energie aus Ihrem Körper in die Erde fließen.

Wie sie Stress abbaut:

Diese Pose hilft, die Kniesehnen, Waden und Hüften zu dehnen. Sich nach innen zu beugen und Spannungen im Nacken und in der Wirbelsäule zu lösen, hilft, Körper und Geist zu beruhigen.

3. Viparita Karani / Umgekehrt in Aktion

Setzen Sie sich mit einer Hüfte so nah wie möglich an die Wand. Ziehen Sie die Beine nach oben gegen die Wand, während Sie die Wirbelsäule auf den Boden legen. Die Arme können mit sanft nach oben gerichteten Handflächen vom Körper weg ruhen. Oder legen Sie eine Hand auf Ihr Herz und eine Hand auf Ihren Bauch, um die Verbindung zu sich selbst und die Erdung zu fördern. Sie können ein Augenkissen verwenden, das mit ein paar Tropfen ätherischem Lavendelöl parfümiert ist, um eine besonders entspannende Wirkung zu erzielen. Bleiben Sie einige Atemzüge lang, oder 5-10 Minuten, wenn Sie können.

Wie sie Stress abbaut:

Diese Haltung unterstützt den Kreislauf und die Regulierung des Blutflusses. Sie fühlt sich sehr erholsam und beruhigend an. Diese erholsame Pose hilft dir, eine Pause von der Routine des Lebens zu machen und gibt dir Erdung und Unterstützung.

Geschrieben von: Manduka Botschafterin & @yogablissla Studiobesitzerin, Lara.


Gute Stimmung + die besten Matten, Kleidungsstücke und Yoga-Ausrüstung seit 1997.

Gute Stimmung + die besten Matten, Kleidungsstücke und Yoga-Ausrüstung seit 1997. #inspirethepractice

Related Products

Liquid error (templates/article.related-products line 3): Could not find asset snippets/article-schema.liquid